Toller Jahresabschluss

Alles andere als eine Schnapsidee war das digitale Glühweintrinken für einen guten Zweck, zu dem eine Familie aus dem Bottroper Stadtwald ihre Freunde, Bekannten und  Verwandten animiert hatte. Das jährliche Treffen im heimischen Garten am Vortag des Heiligen Abends fiel diesmal wegen der Pandemie ins Wasser. Mit ihrem pfiffigen Einfall, zumindest digital auf das Weihnachtsfest anzustoßen und für unser Kinderdorf Bottrop in Gambia zu spenden, landete die Stadtwald-Familie einen Volltreffer. Der Wahnsinnsbetrag von 2.791 Euro landete dank der außergewöhnlichen Aktion auf unserem Vereinskonto. Diese Summe übertraf alle Erwartungen. Wenn Corona es zulässt, soll im nächsten Jahr wieder im heimischen Garten angestoßen werden. Dann wird das digitale Anstoßen für das Gambia-Projekt immer noch heftig nachglühen.