Schulgarten

 

Der Kindergarten in unserem Kinderdorf nimmt das nächste Projekt in Angriff. Auf einer Fläche von 1.750 qm soll ein Schulgarten entstehen, den Mütter mit Kindern unserer Einrichtung gemeinsam bewirtschaften sollen. Die Idee dazu hatte Biologielehrerin Ira Vogler nach ihrem ersten Aufenthalt in Gambia vor drei Jahren. Leider verhinderte Corona eine zügigere Umsetzung. Doch jetzt stehen wir in den Startlöchern.

ira_vogler

Ira Vogler wird in den Herbstferien für zehn Tage nach Gambia aufbrechen und das Schulgarten-Projekt anstoßen. Die Gambia AG des Vestischen Gymnasiums in Kirchhellen - dort unterrichtet die Pädagogin - hat bereits für die Maßnahme 1.835 Euro gesammelt und unserem Verein zur Verfügung gestellt.


Das Mutter-Kind-Projekt sieht vor, dass die Erträge aus dem Gartenprojekt jeweils zu 50 Prozent den Familien und unserer Einrichtung zugute kommen. Das Foto aus dem Jahr 2018 zeigt Ira Vogler im Kreis unserer Schützlinge.

 



Gambia-Golfcup

Die 31. Auflage des Benefiz-Golfturniers auf der Anlage des Golfclubs Schwarze Heide spielte einen Erlös von 6.200 Euro ein. Damit hat der Verein unsere Einrichtung in 30 Jahren "Gambia-Cup"mit insgesamt 142.000 Euro unterstützt.

Den diesjährigen Betrag investieren wir in den weiteren Ausbau unserer Einrichtung. Zum Jahreswechsel soll mit dem Bau eines Vierklassen-Traktes begonnen werden, so dass im Jahr 2025 mehr als 500 Kinder im Vorschulalter im Kinderdorf Bottrop päadagogisch betreut und mit einer warmen Mahlzeit versorgt werden. Die 1.500-Euro-Spende eines Förderers aus Hannover wird ebenfalls als Baustein für den neuen Vierklassen-Block angelegt.

 

Stammtisch

Unser nächster monatlicher Stammtisch findet am Dienstag, 19. Oktober, im Brauhaus Kirchhellen am Kirchhellener Ring statt. Wir treffen uns ab 19 Uhr und freuen uns auf viele Patinnen und Paten sowie Förderer unseres Projektes. Wer an unserer Einrichtung interessiert ist, ist an dem Abend ebenfalls herzlich willkommen.