Erlös gespendet

Corona-Schutzmasken fertigte Schülerin Esther Bühnen gemeinsam mit ihrer Mutter Melanie an. Den Erlös in Höhe von 95 Euro spendeten die Schülerin des Otto-Hahn-Gymnasiums (OHG) in Dinslaken und ihre Mutter nun unserem Gambia-Projekt. Damit wir von dem Geld in Gambia weitere Schutztücher anfertigen lassen können. Lehrer Sebastian Steinzen nahm kurz vor Ferienbeginn erfreut und dankbar die Spende entgegen. Das OHG kooperiert seit drei Jahren mit unserem Kinderdorf-Projekt. Mit Hilfe der Schule wurde die Küche im Kindergarten saniert, ein Schulbus für unsere Einrichtung angeschafft und im Rahmen eines dreiwöchigen Praktikums unsere Außenmauer künstlerisch gestaltet. Die Gambia-AG an dem Dinslakener Gymnasium nahm über verschiedene Veranstaltungen 415 Euro ein, die unserem Kinderdorf ebenfalls zugute kommen. Die Spende fließt in das Schulbusprojekt.

IMG-20200626-WA0003