Der Anfang ist gemacht

Masken sollen unsere Kinder im Kinderdorf sowie unsere Angestellten und deren Familien in Corona-Zeiten schützen. Deshalb haben wir dazu aufgerufen, uns mit Spenden zu unterstützen. In den ersten fünf Tagen der Spendenaktion wurden unter dem Stichwort "Masken" 965 Euro auf unser Spendenkonto bei der Sparkasse Bottrop eingezahlt. Ein Anfang ist also gemacht.

Mit Hilfe des Erlöses lassen wir in Gambia Masken anfertigen. Etwa einen Euro kostet das Stück. Unser Kindergartenleiter Pa Arona Jagana wird die Schutztücher kostenlos verteilen.

Jeder Euro hilft, jeder gespendete Cent kommt in Gambia an. Verwaltungskosten entstehen nicht. Helfen Sie uns und den Menschen in Gambia. Wir freuen uns über jede gespendete Summe, die uns in die Lage versetzt, in Gambia Schutzmasken produzieren zu lassen. Covid 19 kennt keine Grenzen, also muss Hilfe grenzenlos sein. Die Menschen an der westafrikansichen Küste benötigen gerade in diesen schwierigen Zeiten unsere Unterstützung mehr denn je.

Wenn auch Sie helfen wollen, zahlen Sie Ihre Spende unter dem Stichwort "Masken" ein auf unser Vereinskonto bei der Sparkasse Bottrop, IBAN DE 46 4245 1220 0000 0083 83. Gerne stellen wir einen Spendenbeleg aus.