Aktionstag und Supersammler am 7. September

Einen Aktionstag für das Hilfsprojekt Kinderdorf Bottrop in Gambia startet das Vestische Gymnasium Kirchhellen (VGK) am Samstag, 7. September. Mit Unterstützung der Schule soll im westafrikanischen Kinderdorf ein Schulgarten erblühen und als Mutter-Kind-Projekt Früchte tragen. Aus diesem Grund haben die VGK-Lehrkräfte Iris Vogler, Sabrina Dollny und Isabel Pesch bereits vor den Sommerferien alle Eltern angeschrieben und um gut erhaltenes Werkzeug und Gartengeräte gebeten. Die gespendeten Materialien können am Aktions-Samstag in der Zeit von 10 bis 14 Uhr auf dem Schulhof des Vestischen Gymnasiums an der Schulstraße 25 abgegeben weren. Pädagogin Iris Vogler, die vor einem Jahr nach Gambia aufgebrochen war und sich im Kinderdorf Bottrop aufgehalten hat, hatte die Schulgarten-Idee, die nun mit Hilfe des Vestischen Gymnasiums umgesetzt werden soll.

 

Am 7. September gehen wir erneut an den Start bei der Supersammler-Aktion der Sparkasse Bottrop. Um 11.20 Uhr wird unser Vorsitzender Wolfgang Gerrits auf der Sparkassen-Bühne am Mensing-Brunnen das Gambia-Projekt vorstellen und um Unterstützer aus dem Publikum werben. Dann beginnt auch schon die Stempeljagd bei den Bottroper Innenstadt-Händlern. Diesmal treten wir an gegen den Musicalverein "Die Zweitbesetzung", gegen die Fuhlenbrocker Narren und gegen die Propstei St. Cyriakus mit dem Projekt Citypastoral. Die beiden Vereine, die in den folgenden 14 Tagen die meisten Stempel sammeln, können sich über einen Gewinn von 1.000 Euro freuen, den die Sparkasse als Anreiz ausgelobt hat. Also: Kommt am 7. September, 11.20 Uhr, zum Mensing-Brunnen und unterstützt uns! Teilnahmehefte werden nur während der Projektvorstelllung der einzelnen Vereine ausgegeben.