Wir über uns

 

Partner für Afrika e.V.






Das "Kinderdorf Bottrop in Gambia" hat einen deutschen Trägerverein:

"Partner für Afrika e.V." ist vom Finanzamt Bottrop als gemeinnützig anerkannt.


Vorsitzender ist Wolfgang Gerrits, der von 1985 bis 2003 Leiter der WAZ-Redaktion in Bottrop war. Auslöser war seine enge Freundschaft mit dem Wattenscheider Steuerberater Günter Schmitter (1938 bis 1995), der nach einem Urlaub in Gambia beschlossen hatte, etwas zu unternehmen und den Worten Taten Folgen zu lassen.


Gemeinsam hatten sie den "Kindergarten Wattenscheid in Gambia" ins Leben gerufen. In Wattenscheid war Wolfgang Gerrits von 1980 bis 1985 Leiter der WAZ-Redaktion. Bei seinem Wechsel nach Bottrop nahm er die Idee mit, schon im ersten Jahr der Gründung konnte der Grundstein für den Kindergarten gelegt werden.



Den Projekten aus Wattenscheid und Bottrop ist gemeinsam, dass sie auf zwei Beinen stehen: Einerseits gibt es feste Patenschaften von Unterstützern, die monatlich 13 Euro auf das Vereinskonto überweisen. Andererseits wurden zahlreiche Aktionen gestartet: Schüler putzen Schuhe, Vereine veranstalten eine Tombola, Künstler stellten ihre Gage zu Verfügung.


Die WAZ berichtet über jede Aktion und Veranstaltung zu Gunsten des Projekts.

So kann die Einrichtung auf einem sicheren Fundament stehen. Jedes Jahr überprüft das Finanzamt den Verein, der nur aus wenigen Mitgliedern besteht, die sich in den Dienst der guten Sache stellen. Dadurch entstehen keine Verwaltungskosten. Jedes Jahr reisen Paten (auf eigene Kosten) nach Gambia.


1. Vorsitzender, Wolfgang Gerrits; 2. Vorsitzende, Waltraud Gerrits (Schriftführerin); 2. Vorsitzender, Franz Naskrent (Schatzmeister); Beisitzer sind Rolf Schulte, Dieter Bertsch, Heike Richters und Ulrich Fischer.


Bei Fragen zum Projekt mailen Sie bitte an:

info@kinderdorf-bottrop-in-gambia.de




Bei Fragen zur Website mailen Sie bitte an:

webmaster@kinderdorf-bottrop-in-gambia.de


 

Letzte Änderung: 03.01.2017

Wolfgang Gerrits