Seite 1                   +>>>>

Das Land

 

Das kleinste Land des Kontinents





Gambia - kleinstes Land des afrikanischen Festlandes, bis 1965 unter britischer Kolonialherrschaft. Des-wegen ist die offizielle Landessprache Englisch, obwohl das Land bis auf seine Westseite vom französischsprachigen Senegal umgeben ist. Die Landesgrenzen sind will-kürlich: Die Kolonialmächte zeichneten sie mit einem Federstrich auf die Landkarte. Stammes- zugehörigkeit und Familienbande zählten nicht. Stammesgruppen sind die Mandingo, Wolof, Fullah, Diola, Serahuli, Tukolor, Serer und Aku.


Gambia galt bis zu den 80er Jahren als Musterland der Demokratie in Afrika. In den 80er und 90er Jahren gab es Putsche durch das Militär. Das benachbarte Senegal half Präsident Jawara, zunächst an die Macht zurückzukehren. Eine 1982 geplante Konföderation mit dem Senegal - "Senegambia" - kam bis heute nicht zustande. Der langjährige Präsident wurde 1994 endgültig durch das Militär gestürzt. 1996 wählten die Gambianer den 30jährigen Jammeh zum neuen Präsidenten. Die Ära des Despoten Yahya Jammeh endete im Januar 2017, nachdem einen Monat zuvor überraschend der Oppositionelle Adama Barrow aus den ersten freien Wahlen als Sieger hervorgegangen war.  Doch Schreckensherrscher Jammeh dachte nicht daran, seinen Stuhl zu räumen. Erst auf massiven militärischen Druck der Nachbarstaaten setzte sich Jammeh nach Äquatorial-Guinea ab – nicht ohne zuvor Gambias Staatskassen geplündert zu haben.


Gambia umfasst eine Fläche von 11 295 Quadratmetern und ist damit nur halb so groß wie Hessen und hat rund 2 Millionen Einwohner (Stand März 2018). Es zählt zu den ärmsten Ländern der Erde. Hauptstadt ist Banjul an der Mündung des Flusses "The Gambia" in den Atlantik.


Mit seiner Lage zwischen dem 13. und 14. Grad nördliche Breite und dem 14. und 17. Grad westlicher Länge liegt es auf der gleichen Höhe wie Bangkok, Madras oder die Karibikinsel Barbados. Die maximale Ost-West-Ausdehnung beträgt 480 km, die breiteste Stelle beträgt 65 km, die schmalste 24 km. Kein Dorf des Staates ist weiter als 24 km vom Fluss entfernt.



Weiter...


 

Letzte Änderung: 09.03.2018